Neues vom Chor - Homepage des Basilikachor`s Herrieden

Website des Basilikachors Herrieden
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neues vom Chor

Verabschiedungen beim Stiftsbasilikachor

Herrieden (re) – Beim traditionellen Saisonabschlussgrillfest des Herrieder Stiftsbasilikachors mußte Chorleiter Stefan Ubl drei Chormitglieder verabschieden, nämlich die Bassisten Simon Kapellner und Josef Beckler, sowie die Sopranistin Katharina Semmlinger. Simon Kapellner gehörte dem Chor 55 Jahre an und hat sich durch seine Treue, seine Zuverlässigkeit und seine Sicherheit im Chorgesang unter vier Chorleitern Anerkennung verdient. Josef Beckler trat vor 12 Jahren dem Chor bei und hat sich rasch in den Dienst der Kirchenmusik gestellt. Beide mußten aus gesundheitlichen Gründen ihr Engagement beenden. Die aus Arberg stammende Katharina Semmlinger war 2 Jahre im Herrieder Chor. Sie verändert sich beruflich. Für alle Drei gilt die Aussage der Liturgiekommission des 22. Vatikanischen Konzils „Der Gottesdienst nimmt seine vornehmste Form an, wenn er feierlich mit Gesang gestaltet wird. Hierzu leisten die Chormitglieder einen wesentlichen Beitrag und vollziehen einen liturgischen Dienst“.
Foto Eder:
Von links: Simon Kapellern, Katharina Semmlinger, Josef Beckler

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü